Der Landfrauenverein Flörsheim-Dalsheim beteiligte sich am 17.10.2013 an den Ferienspielen der Ortsgemeinde Flörsheim-Dalsheim mit dem Kochkurs „Herbstlich – Heimatlich“.

Die teilnehmenden Kinder trafen sich in der Schulküche der Realschule Plus in Flörsheim-Dalsheim, um gemeinsam mit den Landfrauen Lio Schmitt, Dagmar Schäfer und Ute Frey zu kochen.

Zur Begrüßung gab es den Cocktail „Fruchtbombe“, den alle Kinder sehr lecker fanden. Danach skizzierten die Landfrauen den Ablauf der Veranstaltung. Erklärtes Ziel des Kochkurses war es, dass jedes Kind nach seinen Fähigkeiten eigenständig kochen durfte und die Landfrauen diese Aktivitäten unterstützend begleiteten. Die jungen Köchinnen (Paula Geier, Arlene Mattern, Anna Ripp, Hannah Storzum)  und der junge Koch (Philipp Embach) zeigten sich sehr engagiert und wissbegierig. Alle anfallenden Arbeitsschritte wurden jeweils unter den Kindern aufgeteilt.

Kunstvoll dekorierten die Kinder den Tisch mit Herbstlaub, um dann gemeinsam die Köstlichkeiten zu verspeisen.

Eine Kürbisrahmsuppe mit frittiertem Gemüsestroh wurde als Vorspeise zubereitet. Dabei wurden alle Zutaten für die Suppe gemeinsam in kleine Stücke geschnitten. Die Hackfleisch-Paprika-Pfanne mit Nudeln bildete das Hauptgericht. Wieder galt es Zwiebeln schneiden, Paprika würfeln, Zwiebeln anbraten u.u.u.. Bereits bei den vorbereitenden Arbeiten hatten alle Beteiligten viel Spaß. Beim „verschleierten Mädchen“  gab es viele kleine Arbeitsschritte zu bewältigen, bis der Nachtisch fertig war. Auch beim Backen der Schokomuffins wurde die „Teamarbeit“ groß geschrieben. Dabei dekorierte jedes Kind seine Muffins selbst. Im Anschluss stellten die Kinder mit großer Begeisterung Schokobananen am Spieß her.

Voller Stolz präsentierten die Kinder am Ende der Veranstaltung den Eltern die selbst hergestellten Schokomuffins und Schokobananen.

Alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass es sich um eine gelungene Aktion handelt, die auch im nächsten Jahr vom Landfrauenverein Flörsheim-Dalsheim im Rahmen der Ferienspiele angeboten wird. Die jungen Köchinnen und der junge Koch signalisierten bereits jetzt, dass sie im nächsten Jahr wieder am Kochkurs der Landfrauen teilnehmen werden.

Vielen Dank an Frau Edith Täffner, die die Kochschürzen für die Kinder genäht hat, und die Verbandsgemeinde Monsheim für die Nutzungsmöglichkeit der Schulküche der Realschule Plus.

Im Auftrag des Landfrauenvereins Flörsheim-Dalsheim Ute Frey