Amtsgeschäfte an Fräulein von Flörsheim 2012 übergeben

Anlässlich der Eröffnungsfeier zum Niederflörsheimer Markt hat SONIA 1. ihre Amtsgeschäfte an SUSANNE 1. übergeben.

Mit dem Trinkspruch "Wasser macht weise, lustig der Wein - drum trinken wir beides, um beides zu sein", übernahm das neue Fräulein von Flörsheim nun die Repräsentation der Ortsgemeinde Flörsheim-Dalsheim für das kommende Jahr.

Schon am kommenden Sonntag, anlässlich des Backfischfestumzuges; wird der erste Einsatz für Susanne und ihren Juncker Albrecht rufen.

Die Orstgemeinde bedankt sich herzlich bei Sonia Scherner, die in ihrer Amtszeit neben dem Besuch von einigen Veranstaltungen auch einen Besuch im französischen Garons, der künftigen Partnergemeinde von Flörsheim-Dalsheim, sowie die Auszeichnung "Weindorf  des Kreises Alzey-Worms 2011/2012" entgegen nehmen konnte.

Dem neuen Fräulein von Flörsheim, Susanne Bähr und ihrem Juncker Albrecht wünscht die Ortsgemeinde viel Erfolg für das kommende, sicherlich interessante Amtsjahr.