Ortsbürgermeister Volker Henn gedachte unter Mitwirkung von Prädikantin Ute Bayer-Petry, einer Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr und des Männerchores der Chorgemeinschaft Flörsheim-Dalsheim an die verstorbenen, vertriebenen und gefolterten Menschen des 2. Weltkrieges. In seine Gedenkworte schloss er aber auch die heutigen Kriege und Machtintreressen einiger Weniger mit ein und mahnte, dass unsere Vergangenheit und die Lehren die daraus zu ziehen waren, nie zu vergessen.